Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum neuen Lysoform Fresh Hands Hygiene Gel.

Lysoform Fresh Hands

17.12.09 - 09:16 Uhr

von: Messina

Steckt Lysoform ab jetzt in Eurer Handtasche?

trnd-Partnerin ddiorellah trägt ab sofort Lysoform Fresh Hands immer in ihrer Handtasche.

@all Ladies: Steckt Lysoform nun auch immer in Eurer Handtasche?

lysoform_ddiorellah

In meiner Tasche habe ich immer alles dabei was FRAU so braucht. Parfüme, Geldbörse, Lipgloss und LYSOFORM FRESH HANDS. Seitdem ich das Startpacket erhalten habe, darf Lysoform nicht mehr in meiner Tasche fehlen. Letztens habe ich mir in der Schule meine Hände mit Lysoform gesäubert, und meine Mitschüler sahen mich und das kleine Wunderding total fasziniert an. Nachdem ich ihnen erklärt hatte was dieses toll duftende Gel in Sich hat, wollten alle mal an den Pumpspender ran. Gut das ich Dank trnd Proben von Lysoform Fresh Hands parat hatte [...] :-)
trnd-Partner ddiorellah

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 17.12.09 - 22:10 Uhr

    von: kittynn

    Aber klar doch – seit dem ersten Tag immer dabei. Immerhin ist die Flasche so klein, dass sie noch in der kleinsten Tasche Platz hat. Und ein paar dünne Proben, lassen sich meistens auch noch reinzwängen – perfekt :)

  • 18.12.09 - 11:29 Uhr

    von: guineapig

    Da ich fast täglich mit Öffis unterwegs bin, hab ich in Lysoform Fresh Hands einen neuen treuen Begleiter gefunden, v.a. jetzt in der Grippezeit.

  • 20.12.09 - 10:12 Uhr

    von: KleinerEisbaer

    Ja, das Fläschchen ist immer dabei. Und zur Sicherheit auch noch ein paar Pröbchen – falls jemand Interesse zeigt :-)

  • 20.12.09 - 10:37 Uhr

    von: Sonja_H

    Klar!

    Da ich fast ausschließlich mit mindestens einem Kleinkind unterwegs bin, ist das fast unverzichtbar.

    Ich finde es großartig!

    LG
    Sonja

  • 20.12.09 - 21:28 Uhr

    von: hottie

    Ja, auch bei mir ist das Fläschchen sowie die Müsterchen immer mit dabei. Man kann ja nie wissen, wann es eine Gelegenheit gibt, dieses tolle Produkt an die Frau oder an den Mann zu bringen!!!!

  • 21.12.09 - 20:51 Uhr

    von: wurzi

    ich habe das fläschchen jetzt auch immer in meiner handhasche.
    habe schon etliche momente gehabt wo ich froh war das ich´sdabei
    gehabt habe.
    benutze es nicht täglich.ist aber unverzichtbar geworden
    lg

  • 22.12.09 - 10:20 Uhr

    von: Maben1

    Das Fläschchen ist auch immer dabei, denn gerade beim Einkaufen ist es sehr praktisch, sich zwischendurch die Hände reinigen zu können.

  • 22.12.09 - 12:55 Uhr

    von: christineh

    neben vielen anderen dingen, auf die ich nicht verzichten möchte wenn ich unterwegs bin (taschentücher, deo, handcreme, mascara, kaugummi,…) hat sich nun auch das lysoform fläschen in meiner handtasche eingefunden – und ich frage mich bloß, wie ich vorher ohne auskommen konnte. ob ein snack zwischendurch oder entgegennehmen des wechselgeldes – es gibt viele gründe, sich die hände zu desinfizieren, wenn mal keine seife und wasser zur verfügung stehen (und das ist leider oft der fall).

  • 22.12.09 - 18:37 Uhr

    von: zitronenfalterin

    Die Proben habe ich schon auf sämtliche meiner Handtaschen aufgeteilt. Das Fläschchen kommt immer in die rein, die ich gerade benutze!

  • 22.12.09 - 18:44 Uhr

    von: braut06

    Das Fäschchen ist im Wickelrucksack, die Proben die ich nicht verteilt habe sind auf sämtliche Handtaschen aufgeteilt!

  • 22.12.09 - 18:53 Uhr

    von: julia24

    Klar hab ich die Flasche in meiner Handtasche!!!
    Grade nach dem Einkaufen, inden öffis,…. nicht mehr wegzudenken.

    LG

  • 22.12.09 - 19:03 Uhr

    von: leunie

    hab mein fläschchen immer dabei wenn ich unterwegs bin. hat schon einen festen platz in der handtasche und wird diesen platz auch behalten dürfen :)

  • 22.12.09 - 19:26 Uhr

    von: gotty200

    Praktisch immer mit auf Reisen.

  • 22.12.09 - 19:32 Uhr

    von: fullmoon

    neben labello, kuli, handy und ipod immer in meinem extrafach in der handtasche, damit mans schnell griffbereit hat : )

  • 22.12.09 - 19:36 Uhr

    von: goopy122

    Fläschchen für mich und Pröbchen für die anderen immer dabei :-)

  • 22.12.09 - 19:43 Uhr

    von: angie00732

    Das ist eine selbstverständlichkeit! ;-) auch pröbchen hab ich immer eingesteckt….

  • 22.12.09 - 19:47 Uhr

    von: damax

    also, ich hab Lysoform immer dabei. ist echt praktisch. dem produkt werd ich sicher treu bleiben.

  • 22.12.09 - 19:48 Uhr

    von: jana_tri

    Ich schließe mich an – die Flasche ist so klein und handlich, dass sie selbst in meiner kleinsten Handtasche Platz findet.

    Sehr praktisch!

  • 22.12.09 - 19:54 Uhr

    von: kochrobert

    habe als Mann keine Handtasche – aber in der Jacke habe ich zwei der Probepackungen immer dabei…
    später mit der kleinen Flasche wirds auch kein Problem sein…

  • 22.12.09 - 20:18 Uhr

    von: Peter123

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich oft vergesse das Produkt anzuwenden. Ich habe es zwar immer mit aber denke eher selten daran es zu verwenden…

  • 22.12.09 - 20:28 Uhr

    von: cccarina

    ja, ich war gleich begeistert von der Idee und hab ein Fläschchen immer dabei!

  • 22.12.09 - 20:39 Uhr

    von: EPIX

    Einige Briefchen habe ich immer eingesteckt: für Bekannte am Glühweinstand, aber auch für mich! Die “Nicht-”Größe ist sooo praktisch!

    LG Erich

  • 22.12.09 - 20:43 Uhr

    von: mycon

    Ich habe immer ein fläschen mit, jedoch würde ich mir eine kleinere Wiedernachzufüllendes wünschen, so in der Grösse eines Lippenstiftes, so das ich es auch problemlos in meiner Hosentasche mitführen kann, denn dafür ist das Fläschen eindeutig zu grossund Briefchen hab ich noch keine zum nachkaufen gefunden und wären sicher in keinem Verhältnis vom Preis beim mehrmaligen täglichen Gebrauch

  • 22.12.09 - 20:48 Uhr

    von: redmic

    ich habe es in meiner tasche für den dienst, meiner tasche zum weggehen und welches in meiner tasche zum fliegen, einfach überrall…sogar im schreibtisch

  • 22.12.09 - 21:02 Uhr

    von: r90c008

    seit ich das paket bekommen hab, ist das fläschchen in meiner handtasche, samt einigen proben, die ich gerne austeile

  • 22.12.09 - 21:08 Uhr

    von: Bachbluete

    Finde die Größe absolut super. Passt noch in den Rucksack zum skifahren. Freu mich schon!

  • 22.12.09 - 21:10 Uhr

    von: kasi76

    Ich habe seit Erhalt des Paketes immer ien paar Pröbchen dabei, erstens, weil isch leider keine flasche erhlaten habe, zweitens: es könnte mir ja jemand begegnen, der sich mal ohne Wasser und Seife die Hände waschen muss! Auch zuhause verwende ich fresh Hands immer wider mal, aber in der Hanstasche sind sie mitllerweile Pflicht!

  • 22.12.09 - 21:30 Uhr

    von: 4Pleasure

    nein, ständig hab ich es nicht mit. Ich finde diese Hysterie vor Keimen auch ziemlich blöd. Ein gesundes gut funktionierendes Immunsystem hat man, wenn es trainiert ist. Der ständige Einsatz von desinfizierenden Mitteln erzeugt Allergien und Hautschäden. Also: wenn ich Kontakt zu zB kranken Leuten habe -beruflich nicht selten, dann desinfiziere ich mir die Hände. Aber wenn ich mit den Kindern am Spielplatz bin, oder bei unseren Pferden, oder einfach Einkaufen gehe, dann geht es auch ohne. Ich bin übrigens eigentlich nie krank.

  • 22.12.09 - 21:34 Uhr

    von: white_lioness

    Wie ich bereits im anderen Kommentar erwähnt habe, ist Lysoform Fresh Hands aus meiner Handtasche nichtmehr wegzudenken. Das Testfläschchen steht zwar von mir vergessen bei einer Kundin, doch gleich am nächsten Tag habe ich mir selbst eins gekauft. Reicht das als Antwort? ;-)

  • 22.12.09 - 21:39 Uhr

    von: white_lioness

    @4Pleasure: ich glaube, das Produkt ist auch nicht gemeint für STÄNDIGES desinfizieren gedacht, sondern eher für Allttagssituationen wo man sich üblicherweise die Hände gewaschen hätte, aber man hat nicht die Gelegenheit dazu. Wie z.B. wenn man unterwegs einen kleinen Imbiss zu sich nehmen will.

  • 22.12.09 - 22:18 Uhr

    von: angela1968

    derzeit fast immer mit dabei…zumindest in der Arbeit (Schnäuzen von vielen Kindernasen etc…)

  • 22.12.09 - 22:22 Uhr

    von: lemon31

    die briefchen immer in der Handtasche ( zum verteilen und selber nutzen) und die Flasche am Bettrand meines Sohnes – der hat nämlich gerade die windpocken

  • 22.12.09 - 22:41 Uhr

    von: assi2901

    Ich habe meine Flasche auch immer in meiner Tasche dabei, sie braucht kaum Platz ist aber trotzdem immer und überall mit wenn ich sie brauche!
    LG

  • 22.12.09 - 23:16 Uhr

    von: Lil_81

    ich habe es nicht immer mit dabei, aber wenn ich weiß dass ich einen längeren ausflug geplant habe dann nehme ich es mit.

  • 23.12.09 - 00:05 Uhr

    von: sweetsunflower

    ich hab es zwar nicht in der Handtasche, was aber eher daran liegt, dass ich kaum Handtaschen verwende. Wenn ich aber mit dem Rucksack unterwegs bin (beim Wandern, Geocachen, …) ist das Flascherl immer dabei!

  • 23.12.09 - 00:29 Uhr

    von: Genoveva3

    Ich habe das Fläschchen immer dabei, um anderen, in geeigneten Situationen damit aushelfen zu können, und so das Produkt von dem ich sehr begeistert bin, weiter bekannt zu machen.

  • 23.12.09 - 07:20 Uhr

    von: sonja4253

    Das Fläschen ist seit dem ersten Tag in meiner Handtasche und wird von mir und anderen auch regelmäßig verwendet. Werde mir auch sicher eine neue Flasche kaufen, wenn diese leer ist.

  • 23.12.09 - 07:34 Uhr

    von: the_voice

    auch ich habe seit erhalt des produktpakets das fläschchen immer in meiner handtasche – es ist einfach gut zu wissen, dass frau sich unterwegs auch ohne wasser die hände waschen kann ;)
    es wird mich auch in meinen schiurlaub begleiten, allerdings werde ich auf der schipiste ein paar der probenpäckchen bei mir haben – das fläschchen ist in diesem fall leider ein wenig zu groß.

    ich wünsche schon jetzt allen ein geruhsames weihnachtsfest, gesundheit & erholsame feiertage im kreis der familie :)

  • 23.12.09 - 07:46 Uhr

    von: ladingeralf

    Ich hab als Mann zwar keine Handtasche, versuch es aber trotzdem immer im Mantel mit zu haben. Nur im Sommer hätte ich ein Problem. Da würen so “Lysoform to go” Päckchen, in der Größe der Probepäckchen perfekt zum einstecken in die Hose.

  • 23.12.09 - 08:15 Uhr

    von: Kordula87

    Bei mir auch immer dabei! Habe schließlich ein Kind mit ” Jahren! Auch liegen bei mir ein paar Proben im Auto! Finds sehr praktisch!

  • 23.12.09 - 09:07 Uhr

    von: mia73

    Ja, auf alle Fälle. Durch die handliche Größe passt es perfekt in die Handtasche oder in die Jackentasche und es gut zu wissen, dass man in jeder Situation etwas zum händesäubern dabei hat.

  • 23.12.09 - 09:14 Uhr

    von: smile1902

    Das Fläschen ist schon in meiner Tasche, und nun komme ich auch endlich zum Berichte schreiben, da mein Computer einige Tage ausgefallen ist.

  • 23.12.09 - 09:26 Uhr

    von: happiestgirl

    Ja, ich schleppe es schon wochenlang mit mir herum. Allerdings verwende ich es trotzdem nie, weil ich sowieso fast immer Handschuhe anhabe bzw. in der Nähe eines Waschbeckens bin…

  • 23.12.09 - 09:39 Uhr

    von: kiterider

    Als Mann hab ich keine Handtasche, aber wenn ich mal mit Rucksack unterwegs bin, dann ist das Fläschchen meistens mit dabei. Ansonsten hab ich immer ca. 5 Probepackungen im Mantel eingesteckt, da kann ich meinen Freunden und Bekannten immer einige Muster mitgeben, wenn ich sie treffe.

  • 23.12.09 - 09:39 Uhr

    von: bettina619

    ich habe es immer dabei!!

  • 23.12.09 - 10:31 Uhr

    von: cleopatra79

    ich habe Angst, dass die Flasche ausläuft – habe eine sehr teure Handtasche – und habe das Fläschchen daher immer im Auto- daher trage ich immer die Probepackerl mit mir herum (auch, um sie an Interessierte austeilen zu können) fände es toll, wenn man diese versiegelten Probepackerl auch kaufen könnte – die Menge eines Packerls reicht genau für unsere 4-köpfige Familie.

  • 23.12.09 - 10:33 Uhr

    von: Jamaican

    Auf jeden Fall habe ich das Lysiflascherl immer in meiner bag dabei-es dient beim Einkauf, nach dem Essen im Restaurant, nach dem Solarium, nach dem Kinderspielplatz usw.

  • 23.12.09 - 10:41 Uhr

    von: Messina

    @ all:
    Schön, dass Ihr Lysoform immer griffbereit in den Hand- und Kackentaschen habt. Damit seid Ihr auf der sicheren Seite. ;-)

  • 23.12.09 - 11:21 Uhr

    von: highlander3421

    Ich verwende das Fläschchen primär an meinem Arbeitsplatz beziehungsweise zuhause nachdem ich öffentliche Verkehrsmittel benützt oder Geschäfte besucht habe. Dies weniger wegen der Grippehysterie, sondern ganz generell um Keime aller Art zu bekämpfen. Außerdem fördert es ein gutes hygienisches Gefühl. Als Mann eignet sich das Fläschchen weniger zum Tansport, da ziehe ich in Ermangelung einer Handtasche die Proben vor.

  • 23.12.09 - 13:19 Uhr

    von: summer2009

    Hab mein Fäschchen seit ich es bekommen hab immer in der Handtache. Immer wenn mein Kleiner Hunger hat kann ich mir – egal wo ich bin – immer super vorher meine Hände reinigen. Ich finde es super praktisch nur der Verschluss ist nicht so ganz der Hit.

  • 23.12.09 - 15:04 Uhr

    von: flusskiesel

    Also ich hab es mittlerweile nicht nur in der Handtasche sondern im Auto und in der Wickeltasche. Wenn man mal damit angefangen hat kann man nicht mehr damit aufhören

  • 23.12.09 - 18:26 Uhr

    von: romuell

    Selbstverständlich hab ich es immer in meiner Handtasche dabei. Bei 3 Kindern und einigen Haustieren ist es super praktisch und fast immer im Einsatz.

  • 23.12.09 - 19:48 Uhr

    von: kimsha

    Ich habe es immer bei mir,egal ob Arbeit,unterwegs,vor allem wenn ich mit meinen Enkelkindern unterwegs bin.
    Beide haben schon ihre Hände damit gereinigt (3J.und 8 J.) und sie haben es toll vertragen.

  • 23.12.09 - 22:34 Uhr

    von: kuzus

    ja, steckt die ganze zeit drinn und wird immer verwendet! sobald es aus ist, wird eine neue flasche angeschafft!

  • 24.12.09 - 07:51 Uhr

    von: canada87

    Seit ich es bekommen habe, hat es seinen festen Platz in meiner Handtasche ;) Es ist nicht mehr wegzudenken!
    Ich hätte nicht gedacht, wie oft ich es benützen und gebrauchen kann!
    Vor kurzem, als ich mit einer anderen Tasche unterwegs war, hat es mir gefehlt als es zum Einsatz hätte kommen können :-/
    In der UNI oder wenn ich viel mit den Öffis unterwegs bin ist es einfach
    sehr praktisch- es gibt einem schon ein Gefühl von Sicherheit!

  • 24.12.09 - 11:30 Uhr

    von: ivana1972

    Lysoform ist praktisch. In der Therme habe ich die kleinen Päckchen gebraucht.
    Ich habe mein Fläschen immer dabei.

  • 24.12.09 - 11:41 Uhr

    von: Turtle08

    Nein, da ich momentan eher Wickel- als Handtasche trage ;-)
    Aber im Kinderwagennetz und im Rucksack ist es immer dabei!
    Falls die Handtasche zum Tragen kommt, werde ich eines der kleinen Probepäckchen hineinstecken.

  • 25.12.09 - 11:34 Uhr

    von: anita9974

    Bei mir ist es im Rucksack, in der Handtasche und beim Sporteln in der Bauchtasche immer dabei. Ist genial zum Verstauen. Nich zu groß – gerade richtig. Hätte nicht gedacht , das ich sowas so oft verwenden werde. ;-) )

  • 25.12.09 - 22:52 Uhr

    von: Amy33

    Ich habe an meiner Schultasche ein kleines Fach, das zum Mitnehmen von kleinen Dingen sehr praktisch ist . Da steckt mein Lysoform Handgel ehrlich IMMER dabei!

  • 26.12.09 - 09:55 Uhr

    von: rorschach

    Meine Frau hat sich sofort, als das Paket gekommen ist ein paar Probepäckchen eingezogen und auch einige davon in ihrer Handtasche platziert. Sie ist sehr zufrieden damit, egal ob beim Besuch von öffentl. Toiletten, beim Einkaufen, am Arbeitsplatz usw., das Lysoform Gel ist immer zu gebauchen.
    Ich nehme meine Fl. mit ins Fitness Studio oder zum Schwimmen. Bei der Wärme im Hallenbad vermehren sich Pilze und Vieren besonders gut. Das Lysoform Gel ist also universell einsetzbar und überall brauchbar.

  • 26.12.09 - 15:22 Uhr

    von: gisela46

    Also ich habe das Fläschchen zu Hause stehen und einige probepackungen immer in der Handtasche. leider nur mehr wenige, da ich fast alle abgeben musste an freunde und Familie.
    LG

  • 26.12.09 - 19:11 Uhr

    von: EyeReen

    Natürlich! Fläschen wandert immer in die passende Handtasche mit! Proben lasse ich daweil zuhause, da die Leute, die´s schon probiert haben, dauernd noch welche haben wollen. Und das wäre doch unfair denen gegenüber, denen ich noch keine geben konnte!

  • 27.12.09 - 00:11 Uhr

    von: Holidaycf

    Klar hab ich seit dem ersten Projekttag das Fläschchen immer dabei – und natürlich eine ordentliche Menge an Probepäckchen. Ist doch total praktisch – wiegt fast nichts, nimmt so gut wie keinen Platz weg, und trotzdem ist man auf der sicheren Seite, wenns mal unhygienisch werden sollte (und mitten in der Grippezeit empfinde ich vieles als unhygienisch…). Also, ich geh nicht mehr ohne das Fläschchen raus. Nur wäre mir ein Schraubverschluss sympatischer, weil ich weniger Angst hätte, dass der Verschluss sich aus Versehen in der Tasche öffnen könnte. Aber bisher ist – toi toi toi – auch mit diesem Verschluss nichts passiert.

  • 27.12.09 - 14:15 Uhr

    von: flygirl

    immer in der handtasche – klein, praktisch, perfekt!

  • 27.12.09 - 19:56 Uhr

    von: kirschiipooh

    Ja , doch in dem Chaos finde ich das Teil manchmal nicht auf Anhieb. Manchmal vergess ich das Fläschchen auch – dann gehts mir gar nicht gut, ich bin ein Hygienefreak

  • 28.12.09 - 09:56 Uhr

    von: Kenichin

    habe im büro in der lade ein paar proben noch liegen, die ich immer gerne verteile und in meiner handtasche hab ich sowieso immer das fläschchen mit und auch ein paar reserveprobesackerl!

  • 28.12.09 - 13:10 Uhr

    von: evelyn0311

    Weil die Flasche so klein ist, kann ich sie ganz einfach mitnehmen – so ist die Flasche immer dabei. Ich hatte mal eine 100ml-Desinfektionslösung mit (musste ich, hatte Salmonellen und hatte deshalb Desinfektionspflicht), die war aber eigentlich zu groß, um sie mühelos und ungestört mitnehmen zu können. Jetzt ist sie immer dabei – und ein paar Proben zum Verteilen. Es sind fast keine mehr übrig! ;-)

  • 28.12.09 - 13:23 Uhr

    von: ginti

    Ja, das Fläschchen ist immer mit mir unterwegs, egal wo ich bin ;-)
    Pröbchen leider nicht – die sind mir regelrecht aus der Hand gerissen worden und ich hab kein einziges mehr!!!

  • 28.12.09 - 20:02 Uhr

    von: Felix001

    Lysoformfläschen steckt immer in der Handtasche und natürlich auch ein paar Probiersackerln in Reserve, falls ich jemanden treffe, der sie noch nicht bekommen hat :)

  • 29.12.09 - 00:48 Uhr

    von: Sexyeyes

    Ja, das Fläschchen ist in meiner Handtasche. Ein paar Proben hab ich mir ins Auto gelegt und die anderen Proben verteilt. Ich würde wohl eher die Probesäckchen kaufen als die Flasche, die würde ich noch praktischer zum transportieren finden.

  • 29.12.09 - 23:57 Uhr

    von: disney1

    Das Fläschchen hat einen Fixplatz im Auto und die Proben sind auf Handtasche und Hundejacke aufgeteilt- so haben wir immer was zur Hand. Und ein zweiten Fläschchen hat mittlerweile seinen Platz im Büro bei der Kaffee-Rauch-Runde gefunden ;-)

  • 30.12.09 - 12:25 Uhr

    von: pet22

    Ja, ich habs auch immer mit dabei ;)
    Ist klein und praktisch!

  • 30.12.09 - 15:22 Uhr

    von: Messina

    @ all:
    Grade in der Weihnachtsreisezeit war ich selber sehr froh, eine kleine Test-Flasche bei mir zu haben. :-)

  • 30.12.09 - 17:54 Uhr

    von: Testerl

    Eine Handtasche ist bei drei Kindern zu klein, aber es steckt im Rucksack.

  • 30.12.09 - 19:37 Uhr

    von: K.I.N.G.

    bei mir ist es seit ich das Paket bekommen habe in meiner Jacken-Brusttasche – und hat mir schon oft ausgeholfen :]

  • 01.01.10 - 20:56 Uhr

    von: violetcuteycat

    Seit ich mein Startpackage erhalten habe, ist das kleine Fläschchen immer und überall in meiner Handtasche dabei. Und auch ein paar Proben dürfen natürlich nicht fehlen… :-)

  • 02.01.10 - 18:54 Uhr

    von: SweetGina@sms.at

    Bei mir steht das Lysoform Fläschchen auf meinem Schreibtisch in der Arbeit. Ich arbeite auf einer Bank und habe tagtäglich mit vielen Menschen Kontakt. Da nicht immer Zeit bleibt, dazwischen Hände waschen zu gehen, steht Lysoform jederzeit einsatzbereit auf meinem Schreibtisch!! ;-)

    PS: Ich sollte mit eine zweite Flache für die Handtasche zulegen!

  • 04.01.10 - 09:51 Uhr

    von: vanessa.prinz

    immer in meiner handtasche dabei!

  • 06.01.10 - 16:28 Uhr

    von: Maikaefer2009

    Meine Flasche ist auch immer dabei! Sie steht sogar in meinem Handyfach, da ich so sofort weiß, wo ich sie finden kann ;-) Denn wenn ich sie benutzen will, will ich ja nicht unnötig viele andere Sachen anfassen, weil ich mal wieder in meiner großen Tasche nach der Flasche wühlen muss. Außerdem steht sie so auslaufsicher.

  • 15.01.10 - 21:51 Uhr

    von: cLanzi

    Ja, hab ich immer in der Handtasche mit dabei – die Größe ist ja auch ansprechend. Schön klein, wunderbar und der Verschluß ist auch noch nicht aufgegangen.

  • 20.01.10 - 22:44 Uhr

    von: Melanie1986

    in jeder =)

  • 27.01.10 - 21:42 Uhr

    von: Savanna022

    Ja!!! Auch ein paar Proben sind immer dabei, man weiß ja nie :)